Überlassen Sie den Verkauf Ihrer Immobilie
nur einem qualifizierten Immobilienmakler!
Wir vermieten Ihre Immobilie zum
Pauschalpreis von 777 Euro! (inkl. MwSt., in Hamm u. Umgebung)
Immobilie verrenten – lebenslange Zahlungen
und lebenslang mietfreies Wohnrecht!
Kostenlose Online-Immobilienbewertung?
Kurzbewertung oder Marktwertgutachten?
Virtuelle Rundgänge reduzieren die Anzahl
der Besichtigungen in Ihrer Immobilie!

Blog

Heizen mit fossilen Brennstoffen wird teurer

Veröffentlicht am 12.10.2020

Der Deutsche Bundestag hat den Anstieg des CO2-Preises auf 25 €/Tonne beschlossen. Bis zum Jahr 2025 wird dieser Preis schrittweise auf 55 € angehoben. Danach werden diese sog. Zertifikate vom Bund versteigert. Laut Umweltministerium bedeutet der Preis von 25 €/Tonne bereits einen Preisanstieg von 7,9 Cent pro Liter Heizöl und 0,6 Cent je Kilowattstunde Erdgas. …weiterlesen

Wir suchen neue Auszubildende zum 01.08.2021- werde jetzt Teil unseres Teams!

Veröffentlicht am 18.09.2020

Der beta Verbund besteht aus 5 Unternehmen der Immobilienbranche. Über 60 Mitarbeiter prägen unsere Region durch hochwertige Neubauten, komplexe Baulandentwicklungsprojekte, die Schaffung von bezahlbarem & sozialem Wohnraum, solide Finanzberatung und qualifizierten Immobilienvertrieb. In der z.T. über 40-jährigen Unternehmensgeschichte wurden schon einige tausend Familien auf dem Weg in die eigenen vier Wände begleitet. …weiterlesen

Neues Leben am Firmensitz der beta Eigenheim GmbH

Veröffentlicht am 04.09.2020

Am Firmensitz der beta Eigenheim GmbH an der Marina-Rünthe zieht neues Lebens ein. Seit November 2019 ist die beta Immobilien GmbH & Co KG damit beauftragt, die Leerstände am Hafenweg zu vermarkten. Zu Beginn unseres Auftrags standen wir einem Leerstand von gut 2700 m² gegenüber. Dieser verteilte sich auf das ehemalige Hotel/Restaurant, …weiterlesen

Das neue Gebäudeenergiegesetz

Veröffentlicht am 27.08.2020

Per 01.11.2020 wird das Gebäudeenergiegesetz in Kraft treten und unter anderen die bisherige Energieeinsparverordnung ablösen. Primär handelt es sich hierbei um eine Bündelung und Neuordnung der bisherigen Paragraphennummern. Auf Immobilienkäufer kommt jedoch eine weitere Verpflichtung zu. Gem. § 80 Abs. 4 Satz 6 GEG werden Sie als Immobilienkäufer verpflichtet, ein informatives Beratungsgespräch zum Energieausweis mit einer Person zu führen, …weiterlesen

Haben Sie schon ein Testament? – Sorgen Sie jetzt vor!

Veröffentlicht am 30.06.2020

Ein guter Tipp und auch eine Bitte – insbesondere an alle Immobilien-Eigentümer:

Sorgen Sie vor und regeln Ihre Erbschaft rechtzeitig! Im Freundes- und Bekanntenkreis hört man dazu häufig: „Da wollen wir uns demnächst auch mal drum kümmern…“. Demnächst kann aber leider schon zu spät sein. Ein Verkehrsunfall oder eine plötzliche Krankheit können das Leben im Bruchteil einer Sekunde verändern.

…weiterlesen

Sie planen eine energetische Sanierung Ihrer Immobilie? Profitieren Sie jetzt von Steuerermäßigungen!

Veröffentlicht am 28.05.2020

Planen Sie eine energetische Sanierung Ihrer Immobilie?

Sollten Sie in 2020 eine selbst genutzte Immobilie von einem Fachbetrieb energetisch sanieren lassen, wird dies steuerlich gefördert. Was Sie dafür tun müssen? Nutzen Sie den amtlichen Vordruck des Bundesfinanzministerium und lassen sich diesen von dem Fachunternehmen oder dem Energieberater ausfüllen. …weiterlesen

Mietvertrag Kündigung: Vorlage für Mieter

Veröffentlicht am 27.05.2020

Die Kündigung einer Wohnung – was es generell zu beachten gilt

Das Mietrecht erlaubt dem Mieter grundsätzlich jederzeit die Kündigung seiner Wohnung ohne Angabe von Gründen. Eine Ausnahme bildet der befristete Mietvertrag, bei dem es nicht möglich ist, den Mietvertrag zu kündigen bevor die Laufzeit endet. …weiterlesen

Der Steuerwettlauf muss ein Ende haben: Grunderwerbsteuer beschert Ländern Rekordeinnahmen

Veröffentlicht am 15.05.2020

Der Blick in die amtliche Statistik führt zu Erstaunen: Die Grunderwerbsteuer zählt inzwischen zu den größten eigenen Steuerquellen der Länder. Während sich die Einnahmen für den Staat im Jahr 2005 noch auf 4,8 Milliarden Euro beliefen, waren es 2017 bereits 13,14 Milliarden.

Die Steuer, die bei jedem einzelnen Immobilienkauf im Neubau oder Bestand anfällt, …weiterlesen

1 2 3 6