RESERVIERT!!! – Kapitalanleger aufgepasst: Gepflegte Erdgeschosswohnung in Sackgassenlage

  • 55.000 €
    Kaufpreis
  • 262 €
    Hausgeld
  • 3
    Zi.
  • 69 m²
    Wohnfläche ca.

Ausstattung

-Erdgeschosswohnung mit Rollläden
-Badezimmer vor ca. 10 Jahren erneuert
-Gastherme im Badezimmer aus 2014
-Kunststofffenster aus 1997
-Kopfwände des Mehrfamilienhauses wurden in 2008 neu gedämmt
-Breitband-Kabelanschluss von Unitymedia
-SAT-Schüssel
-Hauseingangstür von 2011
-Gepflegte Briefkastenanlage
-Gepflegte Außenanlagen
-Soll-Mieteinnahmen bei Austritt aus dem Mietpool: 3.738,00 EUR/Jahr
-Zusätzlicher Außenstellplatz

Objektbeschreibung

Dürfen wir Sie in das 8-Parteienhaus hineinbitten? Über wenige Stufen erreichen wir die Erdgeschosswohnung auf Hochparterren-Ebene. Hinter der Wohnungseingangstür erwartet die Bewohner ein geräumiger Flur, der genug Platz für eine Garderobe bietet. Die Küche ist nicht zu groß und nicht zu klein – sie ist eher funktionell ausgelegt. Umso imposanter ist jedoch das gegenüberliegende, großzügige Wohnzimmer, mit Anbindung an die Loggia. Im hinteren Teil der Wohnung umgeben das zentral gelegene Bad mit räumlich abgetrenntem WC zwei Schlafzimmer. Eines davon bietet ebenfalls Zugang zur Loggia. Weiterhin gehören zur Wohnung ein Außenstellplatz sowie ein zusätzlicher Abstellraum im Gemeinschaftskeller.
Die Wohnung ist seit 1994 an zuverlässige und gepflegte Mieter vermietet, woraus der gute Zustand der einzelnen Räumlichkeiten resultiert. Aus diesem Grund sehen wir als Zielgruppe Kapitalanleger vor, die von dieser günstigen Perspektive profitieren möchten. Aktuell befindet sich die Wohnung in einem Mietpool, der zur Leerstands- und Risikominimierung vorgesehen ist. Neuerwerber können aus diesem Vertrag jedoch problemlos austreten und sich dementsprechend alleinig um ihre Sondereigentumsverwaltung kümmern.

Lage

Rund 75.000 Einwohner haben bereits ihr Domizil in der hochsauerländischen Stadt Arnsberg gefunden. Ihre neue Kapitalanlage befindet sich in Neheim-Hüsten, direkt anliegend zum Naturschutzgebiet Moosfelder Ohl und Enser See. Die Möhnetalsperre ist nur wenige Kilometer entfernt – mehr als genügend Wanderrouten sind garantiert! Auch infrastrukturell kann Ihre neue Anschrift überzeugen: Supermärkte, Ärztehäuser sowie schulische Einrichtungen liegen in Reichweite, ein Kindergarten befindet sich direkt um die Ecke. Im Umkreis von 10 km liegen sowohl die BAB 445 sowie die B 7 und B 516 – fernen Zielen steht also nichts im Weg.